Kreiszeit

Schwitzhütte1 2010-08-14 5757-Schwitzhütte MeeraSchwitzhütte ich 2009-08-03 2295-Schwitzhütte3 IMG 0175

24. März - 1. April 2018 - Osterwoche

21 Schwitzhüttenzeremonien in 7 Tagen – ein außergewöhnlich kraftvoller und zentrierender Heilungs-, Gebets- und Visions-Prozess mit Gerhard Popfinger WalkingMirror.

Jeweils morgens zum Sonnenaufgang, zum Mittag und abends zum Sonnenuntergang gehen wir in die Schwitzhütte, die Gebärmutter von Mutter Erde, und folgen dabei dem Ablauf der 20 heiligen Kräfte des Lebens- oder Medizinrads, das die Ordnung unseres Lebens auf der Erde nachvollzieht.

In deinem Leben ankommen

Es geht um Inkarnation, um ganz und gar im Hier und Jetzt deines Lebens anzukommen. Durch die 21 Schwitzhütten bauen wir die 3 Kreise der Kraft um uns herum auf und erleben unsere eigene Mitte wie vielleicht niemals zuvor. Diese Kreise der Kraft sind die Verbindungen unseres Energiekörpers mit den verschiedenen Ebenen der Wirklichkeit, die uns umgeben. Sie ermöglichen uns, die Realität dieses dreidimensionalen und physischen Planeten zu erkennen und uns mit ihm und all seinen Manifestationen zu verbinden - und damit letztendlich unsere Inkarnation zu meistern. Ja - es geht um Meisterschaft!

Der Tanz der 20 Kräfte

Jede der 21 aufeinanderfolgenden Schwitzhüttenzeremonien in dieser Woche ist einer der Kräfte der Schöpfung auf dem Heiligen Lebens-Rad gewidmet und wird die innewohnende Weisheit und das damit verbundene Potential erwecken:

       0. Die Ureinheit

  1. Die Kraft der SonneWHEEL2
  2. Die Kraft der Erde
  3. Die Kraft der Pflanzen
  4. Die Kraft der Tiere
  5. Der Kraft der Mensch
  6. Die Kraft der Ahnen
  7. Die Kraft der Träume
  8. Die Rhythmen, Zyklen und Gesetze des Lebens
  9. Deine Energiebewegung, Balance und der Tanz der Schönheit
  10. Der heilige Kreis des Verstehens, das Gemeinsame, Kreisbewusstsein
  11. Das Bewusstsein des Lichts
  12. Das Bewusstsein der Materie
  13. Die Seele aller Pflanzen - Erdmutter
  14. Die Seele aller Tiere - Erdvater
  15. Die Seele aller Menschen, der Christusfunke in uns
  16. Die erleuchteten Ahnen, die geistigen Lehrer & Begleiter
  17. Die Kraft der Traumlehrer, die Engel
  18. Die Hüter des Schicksals, dein Lebensbuch
  19. Die kosmischen Meister des Höheren Selbst
  20. Das Große Geheimnis, Gott, Alles, Nichts

Die letzte der Zeremonien wird bei Sonnenaufgang des Oster-Sonntags stattfinden - Zeit der Auferstehung...

Und zum Abschluß wird gefeiert!

Krieger des Lichts

Ein kraftvoller und außergewöhnlicher Tanz, eine extrem tiefgehende Reinigung und Neuausrichtung des physischen und des Energiekörpers, eine außergewöhnliche Zeremonie für Menschen, die bereit sind, wirklich in ihre 3 Kreise der Kraft einzutreten.

Statt Teil des Problems zu sein, werden wir Teil der Lösung auf unserem Planeten und erwachen als KriegerIn des Lichts in unseren heiligen Traum!

Ich freu mich über alle, die diesen mächtigen Prozess als Ganzes erleben wollen, aber du kannst auch an einzelnen oder mehreren Tagen oder auch nur einzelne Zeremonien teilnehmen!



Zeit:       Beginn Sa., 24. März 2018, 18h, Ende Ostersonntag, 1. April 2018, ca. 15h

Ort:        Höllbachhof, Nähe Regensburg

Kosten:  444€ für die Zeremonien, 400€ U/V, Materialkosten 100€ bei Gesamtteilnahme,

             oder 35€ pro einzelner Schwitzhütte + 50€ U/V pro Tag

Zum Seminar anmelden »

Und das sagen die Teilnehmer:

  • Einige Zeit ist vergangen seit 'siebenmaldrei!', seit jener Zeit, die mich nachhaltig einmal mehr wach gerüttelt hat! Es gibt viele Denkanstöße, die ich während dieser intensiven Tagen erhalten habe. Vor allem durch Dich! Ich bin von Deiner Art, Deiner Lebensanschauung und im Besonderen von der Qualität Deiner Arbeit überzeugt! Zum ersten Mal in meinem Leben habe ich das Bedürfnis Zeit mit mir zu verbringen. Ich ordne mich und versuche eine sinnvolle Struktur für meine Tage zu finden, unternehme den Versuch weniger in Problemen mehr in Lösungen zu denken! Ich beginne jeden Tag mit einem lauten :'Ja!' sobald ich die Augen aufschlage. (Christian, Caterer, 39)
  • Hej, das war so schön und so wichtig, dass wir das gemacht haben. Das hat mir wirklich die Gelassenheit zurückgebracht. Und die Verbindung zur Göttin gezeigt. (Dan, Zimmermann, 54)
  • Ich danke euch allen von ganzem Herzen für diese Tage die wir gemeinsam erleben durften. Da war so unendlich viel Herzenswärme, Vertrauen, Verstehen, Lachen, Weinen......., und immer getragen von der Gemeinschaft und von euch.So wünsche ich mir das Zusammenleben aller Menschen auf unserer Mutter Erde.Ich spüre wieder Leben und Lust in mir, Kraft und Mut etwas Neues anzufangen und alte Muster loszulassen. Ist ja ganz einfach, hab ich sie doch in der Schwitzhütte zurückgelassen... (Roswitha, 47)
HIER kannst du unseren monatlichen KreisZeit-Newsletter abonnieren

Über den folgenden Link gelangen Sie zum Video:

Donnerseele - Video zum Buch

Freies Systemisches Stellen, Würzburg, 6.12.

Wintersonnwend-Schwitzhütte, Unterfranken, 21./22.12.

RauhNachtZeit - Der Schamanische Jahreswechsel, Otting, 29.12.17-1.1.18

FrauSein NO, Darstadt, 26.-28.1.18

MEXIKO-ZEREMONIAL-REISE, Tulum & Palenque, 17.2.-2.3. 2018!

Buch: Die Schwitzhütte von Gerhard Popfinger

Die Schwitzhütte – Herkunft, Bau & Ritual, Gerhard Popfinger, ARUN Verlag 2010, 19,95€

Über das Kontaktformular handsigniert direkt vom Autor bestellen »

am Telefon mit Ulfhild
Terminvereinbarung unter
09763-619 91 59
Die aktuelle Mondphase
Die aktuelle Mondphase - von Astronomie.de